Heilreisen und Schattenarbeit

 

Im Land unserer Träume

 

" Wenn wir den Weg der Zuversicht gehen, durch das Tor der Möglichkeiten, in den Garten der Wünsche, dann finden wir die Blumen des Glücks."                    

                                                                  - Jochen Mariss -

 

 

Auf unserer Reise durch das Leben treffen wir immer wieder auf Menschen, Erlebnisse, Situationen und Augenblicke, die uns auf unserem Weg begleiten. Da gibt es diese wunderschönen Dinge voller Leichtigkeit, die wir am liebsten immer mit uns tragen möchten, die wir festhalten möchten, egal was kommen mag. Aber es gibt auch Ereignisse, an denen wir zu gerne vorbeigelaufen wären, die weniger schönen und schweren Dinge, die wir doch gar nicht sehen und erleben wollten auf unserer Reise. Aber egal, was uns auch auf unserem Weg begegnet, wir tragen es bei uns wie ein Souvenier.

Im Laufe der Zeit haben wir so viele Dinge gesammelt, dass wir sie fast nicht mehr tragen können. Die Last wird immer schwerer, und selbstverständlich haben wir die weniger schönen Erinnerungen und Gefühle immer tiefer in unserem Rucksack verstaut. Zugedeckt und zugepackt mit den wundervollen, leichten und schönen Reiseandenken, damit uns das, was da unten liegt, nicht noch einmal in die Hände fällt.

Und trotzdem tragen wir diese schweren Dinge weiterhin mit durch unser Leben, obwohl wir sie doch so gerne ablegen würden, um uns zu erleichtern!

 

Bei meinen Heilreisen begleite ich Sie ein Stück auf Ihrem Weg und bin Ihnen dabei behilflich, Ihr Reisegepäck zu erleichtern. In einer angenehmen Entspannung führe ich Sie durch eine angeleitete Reise. Alles, was sich zeigt, darf noch einmal angesehen und liebevoll gewandelt werden. Auf dieser Heilreise werden Ihnen auch Ihre innere Weisheit und Ihr innerer Arzt zur Seite stehen, damit Sie auf möglichst angenehme Art und Weise Ihr schweres Reisegepäck erleichtern dürfen.

 

Am Ende dieser befreienden Arbeit haben Sie sich wieder Platz geschaffen, mehr Platz für schöne Erinnerungen, Erfahrungen und Augenblicke, die Ihnen auf Ihrer weiteren Reise durch das Leben begegnen werden ...

 

 

 

 

 

Seelengefährten - wenn die Sehnsucht schmerzt

 

 

Vielleicht geht es gar nicht um das Happy End,

vielleicht geht es um die Geschichte Deines Lebens.

                                                            

                                                           - Athena Orchard-

 

 

Es gibt diese ganz besonderen Menschen, die plötzlich und unerwartet in unser Leben treten. Menschen, die uns sofort berühren, etwas in uns auslösen, und uns erkennen lassen, dass genau dieser Mensch, diese Begegnung, etwas ganz Besonderes sein muss. Gefühle von tiefer Vertrautheit, Verbundenheit und Liebe, lassen uns von dem ersten Moment der Begegnung, die Welt mit anderen Augen sehen. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Für Viele ist es etwas Unerklärliches, nichts Greifbares und noch viel weniger kann man es in Worte fassen.

Was sich in der ersten Zeit, für uns, wie das größte Glück anfühlt, was uns scheinbar erfüllt und vollkommen macht, zeigt sich nach einiger Zeit als eine der größten Herausforderungen in unserem Leben.

 

Durch diese Menschen erfahren wir die höchsten Höhen, aber auch die tiefsten Tiefen.

 

Das sich hinter solch einer Begegnung ein großes persönliches Geschenk verbirgt, ist, zugegebener Maßen, erst sehr schwer zu erkennen.

 

In der heutigen Zeit liest man sehr viel über Dualseelen, Zwillingsseelen, Seelenpartner etc. und jede einzelne Beziehung wird dort genau definiert, beschrieben und bis in das kleinste Puzzleteil zerlegt. Und irgendwie findet man sich überall wieder, erkennt Zusammenhänge, Parallelitäten, Wunscherklärungen und Lösungsvorschläge, die einem, für einen kurzen Moment, Erleichterung und einen Hauch von Klarheit vermitteln wollen, aber nicht wirklich weiterhelfen.

Ich persönlich habe auch Diese Erfahrungen gemacht, und erkannt das diese Beziehungen keine feste Benennungen brauchen, dass das Begreifen und Verstehen nur über das eigene Erfahren möglich ist.

 

Diese Erfahrungen führen zu uns Selbst, zu dem, was und wer wir wirklich sind oder werden wollen. Wir fangen an, eine neue und wichtige Beziehung einzugehen. Die Beziehung zu uns selbst!

 

Denn genau dafür sind diese besonderen Seelen-Menschen da.

 

Sie lösen in uns eine, vorher nie gekannte, Sehnsucht aus. Sie finden unsere verwundbarsten Stellen und treffen uns genau da, wo es am meisten schmerzt. Und damit beginnt eine der größten Herausforderung in unserem Leben.

 

Aber genau das ist unser Geschenk!

 

Um ehrlich zu sein, ist dieses Geschenk nicht wirklich hübsch und nett verpackt, eckig und kantig kann es sein, mehr grau und matt als schillernd und bunt. Eine weich fallende Schleife werden wir nicht finden. Lieblos scheint es eingewickelt zu sein. Schwer zu glauben und zu verstehen, dass dieses scheinbar lieblos verpackte Geschenk wirklich für uns sein soll, und das darin etwas wunderbares für uns zu finden ist.

 

Aber wenn wir bereit sind zu vertrauen, es anzunehmen, es Schicht für Schicht auswickeln, dann werden wir immer mehr erkennen, wie viel Liebe darin steckt. Wir begreifen immer mehr, dass die Begegnung, mit diesem einen besonderen Menschen, einen tieferen Sinn hat und das wir dafür Dankbar sein dürfen, dass diese Begegnung stattgefunden hat.

 

 

Gerne begleite ich Sie durch Diese herausfordernde Zeit.

 

 

 

 

Matrix-und Quantenheilung

 

Bei der Matrix und Quantenheilung geht es um die Veränderung eines Zustandes durch Berührung und Absicht.

 

Sie basiert auf den Grundlagen der 2-Punkt-Methode nach Frank Kinslow und den Erkenntnissen der Quantenpyhsik.

Die Matrix ist ein Feld von Informationen und Wellen, ein Feld der unbegrenzten Möglichkeiten. Bei der Anwendung verbinden wir uns ganz bewusst mit diesem Feld.

Bevor wir dieses Feld betreten, vergegenwärtigen wir uns das Thema, mit dem wir arbeiten möchten. Dadurch nehmen wir das Thema bewusst wahr und können so das Ziel formulieren, das wir erreichen möchten. Mit dieser Zielformulierung in Verbindung mit dem Halten der Punkte ( 2-Punkt-Methode) betreten wir das Matrixfeld. Es öffnet sich ein Raum, wo alles möglich ist. Energie baut sich auf, und eine Quantenwelle rollt durch unseren Körper.

 

Mit der Matrix-und Quantenenergie kann es ganz spontane Selbstheilungserfolge geben, aber es gibt auch Heilvorgänge, die Zeit benötigen, um zu wirken. Alles verläuft in dem ihm eigenen Tempo, genau so, wie es für uns richtig ist.

 

Es geschieht, was geschieht !

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Silke Metje